Collapse Project (CP) is a German music project founded in 2005. Its mostly inspired by the Dark Wave, Hell Electro and Electronic Body Music genres as well as by Video Games and Sci-Fi / Horror movies.


Collapse Project was the first act of the German music label "Klangdynamik Records" from Augsburg/GER. In 2007 CP released the first album "Your own Way" in a small edition. In 2008 Joe Flammensbeck joined the project for more live support in future.


After Klangdynamik Records closed its doors in 2008, CP started to work on the next album. In Dec 2017 CP released the first indie album "Follow the wave" on


Since 6th March 2018 "Follow the wave" has also been avaliable on IGroove, Amazon, iTunes, Spotify, Google Play, Shazam, Napster, Deezer.


The next Album "Crossing Lights" is on the way..!


Follow us for more information on "Crossing Lights" on Twitter, Soundcloud, Facebook and Reverbnation.



Collapse Project wurde 2005 ins Leben gerufen. Musikalisch wurde das Projekt stark durch die Dark Wave, Hell Elektro und EBM Szene sowie durch Video Spiele und Sci-Fi / Horror Filme beeinflusst.


2007 erschien das erste Album unter dem Titel "Your own Way" und wurde durch das Plattenlabel "Klangdynamik Records" aus Augsburg in kleiner Auflage vertrieben.


2008 schloss sich Joe Flammensbeck dem Musikprojekt an.


Nachdem Klangdynamik Records seine Aktivität aufgab, wurde nach einer längeren Pause am nächsten Album weitergearbeitet. Im Dez 2107 wurde das Indie - Album "Follow the wave" auf veröffentlicht.


Seit dem 06.03.2018 ist "Follow the wave" auch auf IGroove, Amazon, iTunes, Spotify, Google Play, Shazam, Napster, Deezer erhältlich.


Derzeit wird am dritten Album "Crossing Lights" gearbeitet.


Für weitere Informationen zu "Crossing Lights" folgt uns auf Twitter, Soundcloud, Facebook


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Collapse Project